Datenschutzbestimmung für Bewerbungsdaten

Datenschutzbestimmung für Bewerbungsdaten
1. Verantwortliche Stelle
Um Ihre Bewerbung optimal bearbeiten zu können, erhebt, verarbeitet und nutzt Life – Hilfe für Familien UG (haftungsbeschränkt) als verantwortliche Stelle die innerhalb des Online-Bewerbungsprozesses anfallenden relevanten Daten zu Ihrer Person.

2. Datenspeicherung
Ihre personenbezogenen Daten, die innerhalb des Bewerbungsprozesses erhoben, verarbeitet und genutzt werden, sind
– Ihre persönlichen Daten, wie zum Beispiel Name, Adresse, Telefonnummer, Faxnummer
– Ihre Daten, die Sie als Person in Ihrem beruflichen Umfeld betreffen, soweit diese die angestrebte berufliche Tätigkeit betreffen. 

Alle oben genannten Daten werden nachstehend “Bewerbungsdaten” genannt.
Die Speicherung der Bewerbungsdaten erfolgt verschlüsselt im Rechenzentrum von STRATO AG und bei Life – Hilfe für Familien UG (haftungsbeschränkt) .

3. Datenzugriff und Datensicherheit
Zugriff auf Ihre gespeicherten Bewerbungsdaten haben die jeweils erforderlichen Mitarbeiter von Life – Hilfe für Familien UG (haftungsbeschränkt). Ihre Daten sind durch geeignete technische und organisatorische Sicherungsmaßnahmen vor unberechtigtem Zugriff, unberechtigter Veröffentlichung, Weitergabe und Manipulation geschützt.

4. Zweck der Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung
Die von Ihnen übermittelten Bewerbungsdaten werden ausschließlich zu Zwecken der konkreten Bewerbungsabwicklung erhoben, verarbeitet und genutzt.
Es erfolgt hierbei keine Weitergabe Ihrer Bewerbungsdaten an Dritte ohne Ihre ausdrückliche vorherige Einwilligung.
Personenbezogene Daten besonderer Art nach § 3 Abs. 9 BDSG werden hierbei nicht erhoben, sofern die Erhebung nach geltendem Recht der Bundesrepublik Deutschland nicht zulässig ist.

5. Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualisierung
Sie stellen sicher, dass alle von Ihnen angegebenen Daten vollständig und richtig sind. Bei Änderungen bezüglich Ihrer Personendaten erklären Sie sich bereit, Life – Hilfe für Familien UG (haftungsbeschränkt) umgehend von diesen Änderungen in Kenntnis zu setzen.

6. Datenabfrage, -pflege und -löschung, Widerspruchsrecht
Bei Fragen im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer Bewerbungsdaten wenden Sie sich bitte an:

Life – Hilfe für Familien UG (haftungsbeschränkt)

Christoph Willer

Weststr. 7

89542 Herbrechtingen

Oder senden Sie eine E-Mail an: datenschutz@life-hdh.de

Zudem können Sie jederzeit Ihre Bewerbungsdaten sperren oder löschen lassen, der Verarbeitung der Daten widersprechen oder unrichtige Daten korrigieren lassen mit Ausnahme von Daten, welche gesetzlichen Aufbewahrungsfristen unterliegen.
Werden Daten zur Abwehr etwaiger geltend gemachter Ansprüche des Bewerbers von uns weiterhin benötigt, werden die Daten vor ihrer Löschung für eine gesetzlich festgelegte Frist gesperrt.
Im Übrigen bleiben die Daten nach Abschluss des Bewerbungsprozesses bis zu 2 Monate gespeichert. Danach erfolgt eine automatische Löschung Ihrer Daten.

7. Datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung
Mit Bestätigung der Datenschutzbestimmungen und der Übermittlung Ihrer Bewerberdaten willigen Sie in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten – so wie in dieser Erklärung beschrieben – ausdrücklich ein.
Sie können diese datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit für die Zukunft widerrufen.
Wenden Sie sich bitte im Falle eines Widerrufs an unter Punkt 6. angegebene Ansprechpartner.

8. Allgemeine Datenschutzhinweise
Bitte beachten Sie auch unsere allgemeinen Datenschutzhinweise für weitere Informationen im Hinblick auf die Nutzung unserer Website.

www.life-hdh.de/datenschutzerklaerung/